100% steuerfrei in Dubai 0 % Steuern bei Firmengründung und dem Betreiben einer Firma in Dubai Es ist für Bürger der EU (insbesondere in Deutschland) einfach schwer zu glauben, dass in Dubai auf eine dort betriebene Firma keine Steuern anfallen. Hier die Fakten, welche Dir auch ein Steuerberater bestätigen kann. In Dubai gibt es KEINE > Einkommensteuer > Körperschaftssteuer > Gewerbesteuer Aus diesen 0% Steuer-Fakten ergeben sich noch weitere Vorteile wie folgt: > geringe Buchhaltung > smarte Buchhaltungskosten > Keine Steuerberaterkosten Du kannst Dir somit ausschließlich Gedanken um Dich und Dein Unternehmen machen. Dein verdientes Geld steht Dir zu 100% zur Verfügung. Dieses fördert Wachstum und Expansion. Um diese Steuer- und Unternehmerfreiheit nutzen zu können, musst Du dich in Deutschland abmelden. Hier solltest Du beachten, dass Du Dich an die so genannte „183-Tage-Regel“ halten solltest. Diese bedeutet, dass Du Dich nicht länger als 6 Monate in Deutschland aufhalten darfst. Auch wenn Du persönlich nicht nach Dubai auswandern möchtest, gibt es individuelle Steuersparmodelle. Hier ein Beispiel: Dein Hauptwohnsitz bleibt weiterhin in Deutschland und so würdest Du bei einer Firmengründung in Dubai von einem maximalen Steuersatz von 25% profitieren. Bist Du also -> Online Marketer -> Network Marketer -> Trader -> Influencer -> Coach, Keynotespeaker -> Digitaler Nomade -> Sonstiger Unternehmer Dann lass uns unbedingt sprechen.
https://ag.dubai-setup24.com